Hochzeit

Bei der Hochzeit versprechen die Brautleute einander Liebe und Treue. Ein schöner Tag steht bevor – beginnen Sie frühzeitig zu planen und den Termin in der Kirche zu reservieren. Wichtig ist auch die terminliche Absprache mit dem Seelsorger, der die Hochzeit feiern wird.
Der Besuch eines Ehevorbereitungskurses ist notwendig (näheres siehe hier) . Spätestens zwei Monate vor der geplanten Hochzeit sollte das Brautpaar in das Pfarrbüro kommen. Bitte telefonisch Tel. 07242/44680 Termin vereinbaren, damit der Seelsorger mit Ihnen das Trauungsprotokoll aufnehmen und die Gestaltung der Hochzeitsfeier durch besprechen kann.

Nehmen Sie dazu bitte folgende Unterlagen mit:
-  die Geburtsurkunden
-  eventuell die standesamtliche Heiratsurkunde
 -  Bei Verwitweten ist auch die Heirats- und Sterbeurkunde des ersten
    Partners, und im Fall einer vorangegangenen, geschiedenen Zivilehe das
    Scheidungsurteil notwendig.